bus-werbung-banner3.jpg


 Diese Tanzform entstand um 1970 an der nordamerikanischen Ostküste und wurde ursprünglich auf der Straße getanzt.Für viele Jugendliche bildete das "B-Boying" eine Alternative zu der Gewalt der städtischen Straßen-Gangs. Breakdance ist eine Mischung aus verschiedenen Hip-Hop-Styles mit akrobatischen Elementen.

Das wöchentliche Training findet Freitags in der Ostseeschule statt. Anfänger von 17:30 bis 18:30 und Fortgeschrittene von 18:30 - 19:30.

Interessenten kommen am Besten einfach zu einer kostenlosen Probestunde vorbei.