bus-werbung-banner2.jpg



 Neue Tanzkurse

Bühnenball 2018

Jan Praedel und Nadine König-Haupthoff holen Neujahrspokal in Hamburg

So darf es gerne weiter gehen!  Gleich zu Anfang des neuen Jahres konnten Jan Praedel und Nadine König-Haupthoff vom Flensburger Tanzclub ihr Können erneut bestätigen

In Hamburg ging es beim Casino Oberalster Club um die begehrten Neujahrspokale. Zehn Paare aus ganz Deutschland hatten sich dazu gemeldet. Mit reichlich Verspätung ging es dann endlich los. Die beiden Flensburger qualifizierten sich klar mit allen möglichen Kreuzen für das Finale und ließen von Beginn an keine Zweifel aufkommen, wer den Pokal mit nach Hause nehmen würde. Am Ende standen sie also mit fünf gewonnenen Tänzen und Bestwertungen ganz oben auf dem Treppchen.  Auf den folgenden Plätzen die Paare Wanner aus Gifhorn, Schneider/Gabriel vom TSC Rödermark, Kursawe/Rübcke aus HH, Wölfle aus Nürnberg und Frederich aus Hamburg.

 

 

Endrundenplatz für Ehepaar Selck beim Adventsturnier in Wahlstedt

Das Tanzsportjahr geht langsam zu Ende. Für Manfred und Inge Selck vom Flensburger Tanzclub eine Gelegenheit noch einmal zum traditionellen Adventsturnier nach Wahlstedt zu fahren. Dort hatten sich für den Start in der Senioren IV S Klasse insgesamt 16 Paare aus Norddeutschland gemeldet.

Die beiden Flensburger qualifizierten sich klar für das sechspaarige Finale. Für einen Platz auf dem Treppchen reichte es zwar nicht, dort belegten die Paare Dunker (Glinde), Lutz (Braunschweig) und Werner (Sottrum) die entsprechenden Plätze. Aber am Ende wurde es der fünfte Platz für Manfred und Inge Selck. Platz 4 ging an das Paar Bockhahn aus Rostock und Platz 6 an das Paar Hüls aus Hamburg.

Erfolg im Boogie Woogie für Synje und Ulf Kohlmann

Auf dem letzten Nordcup Turnier in diesem Jahr, am 9.12.2017, in Krefeld präsentierten  sich  Synje und Ulf Kohlmann vom RRC Nordic Revolution im Flensburger Tanzclub e.V. mit einer fehlerfreien und  schwungvollen Kür und ertanzten sich den ersten Platz in der Boogie Woogie Klasse Main B. vor dem Paar Isabel Spenner - Marcel Schuy  vom 1. Langenselbolder RRC 1975 e.V. .

Silbermedaille für Jan Lüllwitz und Britt Esmarch beim Abschlusswettkampf um die Breitensporttrophäe Schleswig-Holstein.

 

In Heide fanden bei der TSA des PostSV die Abschlusswettbewerbe um die Breitensporttrophäe Schleswig-Holstein statt. Für den Flensburger Tanzclub waren Jan Lüllwitz und Britt Esmarch im Lateinbereich für 19 – 35jährige Paare am Start.

Die beiden konnten ihre ganzjährig stabile Leistung auch hier wieder zeigen und belegten sowohl im letzten Turnier als auch in der Gesamtwertung einen guten zweiten Platz und holten sich damit die Silbermedaille. Es siegte im letzten Turnier und auch in der Gesamtwertung das Paar Björn Schröder und Katharina Rehm vom Club Uni Tanz Kiel.


Ehepaar Selck erneut in der Endrunde

Unermüdlich sind Manfred und Inge Selck zu Turnieren für den Flensburger Tanzclub unterwegs. Diesmal ging es nach Kronshagen. Dort waren für die Senioren IV S Klasse insgesamt neun Paare aus Norddeutschland gemeldet. Die beiden Flensburger qualifizierten sich klar für das sechspaarige Finale.

Die Spitze war zwar vergeben. An die Paare Werner aus Sottrum und Grelck aus Pinneberg war so leicht nicht heranzukommen, aber um die Plätze 3 – 5 wurde hart gekämpft. Am Ende mussten sie sich, um Haaresbreite vom Heimpaar Heere von Platz 4 verdrängt, mit dem fünften Platz zufrieden geben. Platz 3 ging an das Paar Schur aus Bad Nenndorf und der sechste Platz an das Paar Nijhuis/Genuit von Uni-Tanz-Kiel.